SV Dornum e.V.

Wir bewegen die Herrlichkeit


 


Immer auf dem aktuellsten Stand

Neuigkeiten rund um unseren Sportverein


So sind wir zu erreichen, die Mail wird dann an die Kontaktperson weitergeleitet: 
info@sportverein-dornum.de
----


❗️Tischkicker-Turnier❗️
Das nächste Tischkicker-Turnier im Vereinsheim an der Accumer Riege steht auf dem Programm!
Am Freitag, den 1. März ab 19 Uhr soll es an den Tischen vor Spielfreude sprudeln 😎⚽️
Gespielt wird in zweier-Teams zu den bekannten Tischkicker-Regeln.
Bestenfalls in zwei Gruppen an zwei Tischen, um anschließend im Halbfinale die Finalisten und Sieger auszuspielen.
Die Organisation läuft wie immer über unsere Tischkicker-Legenden Wolli und Theesi, unterstützt durch unseren Vereinswirt Alex.
Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein 🌭🍻🥃🍹🥨
Die Anmeldung kann ab sofort bei den drei genannten Organisatoren erfolgen.
Sportliche Grüße und auf einen tollen Abend!
Euer #esvaudeh⚽️💚🤍






F- Jugend des SV Dornum gewinnt die 5. Auflage des Kompaniehaus Cup in Berumerfehn

Auch in diesem Jahr waren die jungen Kicker der F- Jungend unseres SV Dornum beim Kompaniehaus Cup in Berumerfehn vertreten. Insgesamt haben 10 Spieler und zahlreiche Fans aus der Herrlichkeit die Reise in die Turnhalle der Friederiken Schule Großheide angetreten. Und das hat sich mehr als gelohnt.
Denn in diesem Jahr konnten sie mal so richtig zeigen was in ihnen steckt. Mit einer tollen Teamleistung ließen sie alle anderen Teams hinter sich und konnten sich verdient den Turniersieg sichern.
Von der ersten Minute waren unsere Kids hoch motiviert und gewannen das erste Spiel mit 2:1. Dieses Gegentor war auch das einzige, welches unser herausragend aufgelegter Schlussmann Leon Stöhr im ganzen Turnier hinnehmen musste. Zusammen mit seinem erstklassigen Abwehr Chef Ben Hartmanns hatten wir ein absolutes Abwehrbollwerk am Start an dem sich unsere Gegner die Zähne ausgebissen haben.
Somit konnten sich alle anderen Teammitglieder darum kümmern, nach vorne ordentlich Wirbel zu veranstalten, was sie auch taten.

Dieses Mal für unseren SV Dornum am Start:

Leon Stöhr,Ben Broeksmid, Mats Dieker, Jenke Windt,Ben Hartmanns, Luke Lotichius, Sadrija Beganaj, Jann Luca Immen,Rico Biesen, Oskar Dykier

Besonders zu erwähnen ist das unser Kicker Oskar Dykier direkt aus dem Ski Urlaub angereist ist und ohne Umwege zur Sporthalle gefahren ist um sein Team zu unterstützen. Auch das spricht für den außergewöhnlichen Teamgeist in unserer Mannschaft.
Und genau dieser Teamgeist sorgte am Ende für diesen tollen Erfolg. Unsere F-Jugend Coaches Sönke Dieker und Matze Stöhr waren am Ende einfach nur stolz. „Wir begleiten die Jungs schon ziemlich lange und wir freuen uns, dass sie sich heute auch mal für ihren unermüdlichen Einsatz belohnen konnten.“
Und auch wir vom SV Dornum sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs. Auf die nächsten Erfolge und bleibt am Ball
Euer #ESVAUDEH

Vielen Dank auch an unsere Freunde der JSG Berumerfehn für ein wiedermal rundum gelungenes Jugendturnier. Wir freuen uns schon drauf auch bei der 6. Auflage im Jahr 2025 bei Euch zu Gast zu sein





 !Update Badminton!
Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass es endlich eine weitere Hallenzeit für alle Badminton-Fans geben wird: Ab Mittwoch, den 14.02. wird wöchentlich um 19 Uhr in der Turnhalle am Tief Badminton angeboten und gespielt. Diese Zeit soll es auch den jüngeren Badminton-Spielern ermöglichen, ihren Lieblingssport auszuüben. Das Mindestalter sollte 11 Jahre sein.
Wir freuen uns auf euch - schaut Mittwochs einfach um 19 Uhr in der Turnhalle am Tief vorbei.  


Sponsoring

Die Firma Foundever aus Wilhelmhaven sponsort neue Aufwärmshirts für die A-Jugend. Die Shirts wurden vom Wilhelmhavener Standortleiter Claas Eilers beim Dornumer Supercup übergeben.

Vielen Danke sagt die JSG Esens-Dornum






Supercup startet 2024 wieder !!!!

Der Supercup wird wieder vom 

12. - 20. Januar 2024 in der frisch renovierten Turnhalle am Tief stattfinden. Die fünfte Jahreszeit der Herrlichkeit Dornum soll nach der langen Pause wieder ein sportliches Highlight für alle Beteiligten sein.


In folgenden Klassen wird um den Supercup gespielt:

Aktive Fußballer, passive Kicker, Mixed-Mannschaften und Jugendliche dürfen ihr Können unter Beweis stellen.
Dazu kommen die beiden zusätzlichen Abendturniere: Der Gemeinde-Cup und der Bubblesoccer-Cup.

Für die Verpflegung wird reichlich gesorgt sein.

Euer #Esvaudeh


❗️neue Trikots für die E-Jugend❗️

Pünktlich zum Start der Hallensaison ist die E-Jugend vom #esvaudeh mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet worden.

Dank des großzügigen Sponsorings von Kossis Haushaltsauflösungen aus Dornum freuen sich die Jungs und Mädels der Coaches Helge Koskowski und Nils Klose über die neuen Trikots in den Lieblingsfarben der Kids 💚🤍

Vielen Dank auch im Namen des Vereins an das Team von Kossi‘s und auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Euer #esvaudeh ⚽️



Yogakurs – 10 Abende, Mittwochs, 19.00 h Schlossturnhalle

Die Hälfte ist geschafft. Besser: Die Hälfte durften wir genießen.. Uns geht es gut mit diesem Kurs, wir sind entspannter, beweglicher, haben Kraft und Energie getankt.
Am 06.12. ist Schluss. Aber: Es geht weiter im Januar. Näheres demnächst ….



Badminton – Der schnellste Sport der Welt - ab 13.11.2023 in der Sporthalle am Tief


Nach Wiedereröffnung der Sporthalle am Tief starten wir nun endlich nach langer Zeit wieder mit unserer Badminton-Sparte vom SV Dornum.
Zunächst haben wir zum Start die von vor der Zwangspause langjähre Hallenzeit
am Montag (aktuell lt. Hallenplan von 20:15 Uhr– 22:00 Uhr).
Das durchaus temporeiche Spiel ist auf Grund der einfachen Regeln schnell erlernbar und für alle Altersgruppen geeignet.
Um auch jüngere, interessierte Sportbegeisterte an das Badminton-Spielen heranzuführen und natürlich auch für jüngere Spieler*innen, die das Badminton-Spielen bereits erlernt haben und den Badminton-Sport auch gerne regelmäßig ausüben möchten, werden wir versuchen auch noch eine etwas frühere Hallenzeit zu bekommen (eventuell mittwochs), dies ist aktuell noch in Klärung.
Also, an alle Interessierte und auch Neugierige, an alle ältere, jüngere, jung gebliebene und sich jung fühlende Sportbegeistere und auch an alle die, die es werden wollen, Ihr seid herzlich willkommen und wir freuen uns auf Euch. Kommt montags gerne zur und in die Halle am Tief.


Viele Grüße Sven

❗️Unsere F-Jugend setzt auf grün/weiss❗️

Was für ein Bild – was für eine Einheit – was für ein Team!
Da haben unsere kleinen Nachwuchskicker aber große Augen gemacht als wir zu unserer Trainingseinheit einen ganz besonderen Gast begrüßen durften. Unser Sponsor aus Aurich von der Firma „Das Buffet“ und „WATT´N Mietpark”  Marco Hildebrandt konnte sich nämlich einmal selbst ein Bild davon machen, was für ein tolles Geschenk er unseren Kids gemacht hat.
Stolz zeigen unsere Jungs und Mädchen ihre Farben und präsentieren sich in absoluter Einheit und mit einem großen Strahlen im Gesicht.
Auch unsere F-Jugend Trainer Sönke Dieker und Matthias Stöhr zeigen sich wirklich begeistert: „Es macht wirklich immer einen riesen Spaß mit solch tollen Kindern Woche für Woche zu arbeiten und zu sehen wie sie sich entwickeln. Und wenn wir dann noch in solch einer Einheit auftreten können ist es wirklich ein tolles Bild“.
Wir vom SV Dornum möchten uns nochmals ganz herzlich für die Unterstützung bedanken, denn ohne solche großzügigen Unterstützer und Förderer wären solche Anschaffungen überhaupt nicht möglich.

Vielen Dank, Eure F-Jugend des #esvaudeh ⚽️🤍💚



Tennet zu Gast im Vereinsheim des SV Dornum


Zurzeit laufen die Planungen für eine Windparkkabeltrasse von Dornumergrode bis zur Unterweser. Über diese Trasse soll der Offshore-Windstrom ins Binnenland geleitet werden. Hierzu konnte der SV Dornum fünf Vertreter der Tennet Gruppe im Vereinsheim begrüßen. Tennet hatte Regional hierzu die Landeigentümer eingeladen die von der Kabeltrasse betroffen sind, um über den aktuellen Stand und Verlauf zu informieren. Unser Vereinswirt Alex hat freundlicherweise die Bewirtung übernommen und die Organisatoren und die ca. 20 Zuhörer mit Getränken und Brezeln versorgt. Aus Sicht des SV D war es eine gelungene und informative Veranstaltung. Bei weiteren Gesprächen sind wir gerne wieder Gastgeber.



Sporthalle am Tief wieder eröffnet

Am 15.10.2023 begrüßte Bürgermeister Uwe Trännapp zahlreiche Gäste zur Wiedereröffnung der Halle am Tief.
Der SV Dornum war auch mit einem Stand vertreten. Stephan Sömmer und Ingo Müller informierten alle Interessierten über die aktuellen Sparten des SV Dornum und konnten auch gleich die neuen Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Es müssen noch eine paar Kleinigkeiten, wie Stellflächen für Geräte und Material geklärt werden und dann kann der Sportbetrieb für den SV wieder ganz normal starten. Die Halle ist jetzt energetisch saniert und bereitet sicherlich allen Sportlern viel Freude. Die Hallenbelegungszeiten wurden bereits abgestimmt und auch der Supercup kann in 2024 wieder starten.
Wir freuen uns alle, dass es wieder losgeht. Dankeschön an die Gemeinde für die sehr schöne Halle. Euer #esvaudeh



Kinderzertifikat des DFB

Am 23.09. und 07.10.2023 konnten wir die NfV Referenten Jens Backhaus und Hans-Hermann Heinen im Vereinsheim vom SV Dornum begrüssen. Der Kurz war mit 20 Teilnehmern sehr gut besetzt. Hierbei konnten wir auch aus den eigenen Reihen 9 Jugendliche gewinnen, die erste Trainererfahrungen sammeln wollten. Das Kinderzertifikat wird auf die zu leistenden Stunden für die spätere C-Lizenz angerechnet. Jens und Hans-Hermann führten zunächst durch einen theoretischen Teil, später ging es auf dem Sportplatz, der von Hartwig, Wolli und Gerrit hervorgend präperiert wurde. Hier wurden dann Praxiseinheiten und Traingsspiele im 3 gegen 3 ausgeführt, wobei die Teilnehmer selber aktiv die Spielformen durchlaufen haben. Die Organsation dieser Veranstaltung hatte Michi mit Jens übernommen. Sandra sorgte für Verpflegung der Teilnehmer. Herzlichen Dank an die Referenten und die Organisatoren. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Der SV Dornum würde sich freuen, wenn im nächsten Jahr die Veranstaltung wiederholt werden könnte.







Neues Kursprogramm des SV Dornum
Hatha-Yoga (90 Minuten)


Der Yoga-Kurs ist ausgebucht. Es gibt eine Warteliste

für einen Folgekurs. Bitte E-Mail oben an den SV schreiben!!!!!!!

In dieser Yoga-Stunde begegnen Dir Anspannung und Entspannung zugleich.
In ruhigen Asanas, so werden die einzelnen Körperübungen genannt, kräftigen und dehnen wir achtsam unsere Muskulatur, begleitet von bewussten, tiefen Atemzügen. Das Savasana, eine tiefe End-Entspannung, rundet die Stunde ab und Du kannst geerdet in den Abend gehen.
Mittwochs, 19.00 h – 20.30 h, ab 04.10.2023 bis zum 06.12.2023 (10 Abende), Schlossturnhalle
Mindestteilnehmer 10 (max. 13)
Mitzubringen sind eine Decke, evtl. ein kleines Kissen und ein Getränk. Gerne kann jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer die eigene Yoga-Matte mitbringen.
Für Mitglieder kostet dieser Kurs 50,00 €, für Nichtmitglieder 75,00 €.


Aktueller Spielbericht 1. Herren


SV Leybucht – SV Dornum 1:4


Eine überzeugende Mannschaftsleistung – vor allem in der zweiten Halbzeit – brachte den
Dornumern einen verdienten Auswärtssieg im Polderpark. Besonders mit der zweiten Halbzeit war
Coach Jens Dieker zufrieden. Der Ball lief gut, die Chancen wurden genutzt und der Willen des
Gegners gebrochen.
Der SVD musste auf einer Position rotieren, da Thilo Hoppen muskuläre Probleme hatte, sodass
Gerriet Krüger zu seinem Saisondebut kam.
Mit Anpfiff waren die Dornumer noch etwas zurückhaltend und überließen der Heimmannschaft den
Ball. Eine Chance musste Keeper Lennart Kelsch entschärfen, ansonsten spielte sich das Geschehen
im Mittelfeld ab. Mit dem ersten gefährlichen Angriff der Dornumer fiel auch direkt das 1:0. Ein
Angriff wie aus dem Bilderbuch konnte Silas Caspers zum 1:0 vollstrecken. Bedient wurde er nach
einem Doppelpass der Heizmann Brüder letztendlich mustergültig von Luca Schoolmann, sodass
Caspers den Torwart ausgucken und überwinden konnte.
In der ersten Halbzeit passierte nicht mehr so viel, dass das auch der Halbzeitstand war.
Mitte der zweiten Halbzeit spielten die Dornumer sich dann in einen Rausch und zogen auf 4:0
davon: Mehrere schöne Spielzüge mit einigen gefährlichen Abschlüssen, an denen die gesamte
Dornumer Offensivabteilung beteiligt war. Silas Caspers, Luca Schoolmann, Ole und Kai Heizmann,
Arie Kleen und Sven Cornelius ließen der Heimmannschaft keine Ruhe.
Das 3:0 erzielte Cornelius dann per herrlichem Dropkick im 16er, nachdem eine Hereingabe von Ole
Heizmann nicht ausreichend geklärt werden konnte.
Nach einem Foul an Kai Heizmann kurz vor dem 16er standen Cornelius und Ole Heizmann bereit, um
den für den linksfuß Cornelius perfekt liegenden Freistoß zu treten. Es lief aber rechtsfuß Ole
Heizmann an, um den Ball innen an der Mauer vorbei ins Torwarteck zu zirkeln – damit hatte keiner
gerechnet, nicht mal der Torwart der Leybuchter. Somit stand es 4:0 und der Deckel war drauf.
Das 1:4 in der 83. Minute war lediglich noch Ergebniskorrektur – aus Dornumer Sicht war der
Steckpass durch die aufgerückte Dornumer Abwehr auch klares Abseits. Der Stürmer Lorenz ließ sich
hiervon nicht beeindrucken und schon an Keeper Kelsch vorbei ins Netz.
Bereits am Mittwoch geht es weiter, das Pokalmatch gegen den TuS Strudden 2 wird um 19.30 Uhr in
Dornum angepfiffen.
Am Freitagabend geht es dann zum Punktspiel nach Pewsum, um die Drittvertretung während deren
Jubiläumswochenende zu besuchen.


❗️DFB Kinderfußballturnier in der Herrlichkeit Dornum vom 13.05.❗️

Tolles Wetter, motivierte Spieler und Spielerinnen, faire Betreuer und viele Zuschauer…
dies waren die Zutaten für ein erstklassiges Turnier der G- und F- Junioren in der Herrlichkeit Dornum.
Auf 5 Spielfeldern im 3 vs. 3 Kinderfußball Spielsystem haben insgesamt 5 Vereine mit 18 Teams in beiden Altersklassen gezeigt was sie draufhaben. Und die zahlreichen Zuschauer bekamen einiges geboten.
Viele Tore, faire Spiele und ganz nebenbei auch noch eine tolle Verpflegung, welche durch die zahlreichen helfenden Hände des SV Dornum an Spieler und Gäste verteilt wurden, haben für ein rundum gelungenes Turniererlebnis gesorgt.
Diesmal am Start waren die Teams von:
JSG Berumerfehn
SV Hage
TuS Esens
TuS Halbemond
und der Gastgeber SV Dornum
Über den Tag verteilt hatten hiermit rund 100 Kinder die Möglichkeit zu zeigen was sie Woche für Woche im Training lernen. Und das konnte sich wirklich sehen lassen. Auch wenn es teilweise schon sehr warm wurde, haben die kleinen Nachwuchskicker wirklich alles gegeben und es war wiedermal schön mit anzusehen, wie sehr sie diesen tollen Sport lieben. Über allem Stand, wie immer, der Fairness Gedanke. Kleinere Unstimmigkeiten wurden selbstständig unter den Spielern geregelt und nur in ganz kniffligen Situationen haben die Betreuer eingegriffen. Dies war aber so gut wie nie der Fall.
Der SV Dornum bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern, unseren Gästen und Fans für die einmalige Unterstützung und wir freuen uns bereits darauf euch alle bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen
Bleibt am Ball
Euer SV Dornum


❗️Bambinis beim Eisbären Cup 2023 in Esens dabei❗️


Am 22.01. sind die Bambinis im Vereinseigenen Mannschaftsbus in die Bärenstadt Esens aufgebrochen und haben damit den Startschuss für ihr Fußballjahr 2023 gesetzt.
Mit an Bord waren neben unseren Kicker auch zahlreiche Fans, die in der Esenser Dreifachturnhalle im Sportzentrum Hohekamp, für ordentlich Stimmung sorgten.
9 unserer jüngsten Kicker konnten diese Reise antreten und waren mit Feuereifer und viel Spaß dabei. Natürlich war das Ergebnis hier absolut zweitrangig aber wir finden das sich unsere kleinsten ordentlich geschlagen haben. Besonders wenn man bedenkt das wir wohl mit Abstand den jüngsten Kader des ganzen Turniers am Start hatten. Trainer, Betreuer und alle die es mit unserem Verein halten sind absolut stolz auf Euch und wir freuen uns schon auf das nächste Turnier.
Auch optisch konnten wir das neue Jahr auf besondere Art und Weise einleiten. Denn zum neuen Jahr konnten unsere Bambinis zum ersten Mal in ihrer komplett neuen Ausstattung auflaufen. Neue Trikots, Aufwärm Sweatshirts, Aufwärm T-Shirts und Trainingsanzüge… und das alles in unseren grünen Vereinsfarben. Und diese neue Ausstattung wurde mit ganzem stolz präsentiert. Auch auf diesem Weg wollten wir uns nochmal recht herzlich bei unseren zahlreichen Sponsoren bedanken die dies möglich gemacht haben:

Das Buffet Aurich
LMC Eventservice
Die ostfriesische Landschaftliche Brandkasse Keno Appelkamp
Würtembergische Versicherung Dieker
Pizzaria Sizilia Dornum

 


❗️Von Hotel zu Hotel im Fahrradland Niederlande❗️


 

Von Hotel zu Hotel im Fahrradland Niederlande
Was gibt es Schöneres als mit dem Fahrrad durch die Natur zu fahren? Die Niederlande sind
besonders vielfältig. Denken Sie an wunderschöne Waldgebiete, beeindruckende
Dünenlandschaften, Feuchtgebiete, Parks und viel Wasser. Und das Ganze im Wechsel mit
historischen Städten oder mit bezaubernden Dörfchen. Da macht das Radfahren so richtig
viel Spaß, denn es ist für jeden etwas dabei.
Vom Donnerstag 15. Juni bis Sonntag 18. Juni 2023 soll es von Hotel zu Hotel gehen.
In unseren 3 Hotels stehen uns jeweils 15 Doppelzimmer und 4 Einzelzimmer zur Verfügung.
Unsere täglichen Fahrradstrecken liegen zwischen 30 und 80 km so dass wir insgesamt ca.
200 km zurücklegen. Der Reisebus der Firma Wiards bringt unser Gepäck jeden Tag
bequem von Hotel zu Hotel. In den Hotels gibt es jeweils Restaurants zur abendlichen
Stärkung nach unseren Tagestouren.
Die Kosten für die Fahrradtour im Doppelzimmer inkl. aller Busfahrten, Frühstück,
Reiserücktrittsversicherung liegen bei 325,- Euro pro Person (Einzelzimmer 385,- Euro). Die
Preise sind für eine Teilnehmerzahl von 34 Personen kalkuliert. Bei der Teilnahme von
weniger Personen erhöht sich der Preis pro Person.
Jetzt meldet euch schnell an damit Euer Platz gesichert ist.
Zur Organisation und Planung ist es erforderlich das bis spätestens zum 10. Februar 2023
die verbindlichen Anmeldungen vorliegen.
Anmeldungen sind nur über folgende E-Mail-Adresse fahrradtour@svdornum.de möglich.
Anmeldungen zählen nach dem Eingang der E-Mail und werden in zeitlicher Reihenfolqe in
eine Teilnehmerliste eingetragen. Sobald die mögliche Teilnehmerzahl erreicht ist wird eine
Warteliste eingerichtet.

 

❗️Neue Trainings EINHEIT bei den Bambinis❗️

 Ab sofort dominieren unsere Grün- Weißen Vereinsfarben auch bei den Trainingseinheiten der kleinsten Kicker des SV Dornum.
Dies ist dank unserer nagelneuen Trainings-Shirts möglich geworden, welche unsere Bambinis stolz über den Platz tragen.
„Der Teamgedanke steht bei uns ganz oben. Und ein einheitliches Auftreten trägt dazu einen wesentlichen Teil bei“ so die Aussage unserer Coaches Tammo Hoffmann und Matthias Stöhr.
Und genau diesen Teamgedanken leben unsere Jüngsten absolut. Bei allem Ehrgeiz sind hier (auch trotz des unterschiedlichen Alters zwischen 3 und 6 Jahren) echte Freundschaften entstanden bei denen jeder jedem hilft und auf jede Stärke und Schwäche Rücksicht genommen wird. Und genau darüber freuen wir, vom SV Dornum, uns jedes Mal wieder, wenn wir unsere Kids auf dem Platz erleben dürfen.
Auf diesem Wege wollen wir uns nochmal herzlich bei unserem Sponsor „Die ostfriesische landschaftliche Brandkasse – Keno Appelkamp“ bedanken der uns diese neuen Trainings Shirts ermöglicht hat.
Auf das unsere Einheit auch in Zukunft weiter gedeiht


Euer SV Dornum

  • thumbnail_1669148253743
  • thumbnail_1669148422391
  • thumbnail_1669148422406
  • thumbnail_1669148551614
  • thumbnail_1669148551628
  • thumbnail_IMG_0179
  • thumbnail_IMG_0363


❗️Wir aus dem Vorstand sagen: DANKE❗️


Liebe Mitglieder des SV Dornum,
auch dieses Jahr neigt sich allmählich seinem Ende entgegen. Zwar ohne großartige Coronabelastungen, dennoch das dritte Jahr in Folge, das nicht normal verlaufen ist. Während der sportliche Betrieb in der frischen Luft wieder zur Normalität zurückgekehrt ist, mussten wir mit diversen Einschränkungen im Hallensportbereich leben. Der Sport- und Trainingsbetrieb war nur bedingt möglich. Das hat für einige Aufregung und Unruhe gesorgt, leider wurde auch in Einzelfällen gleich der Weg in die Öffentlichkeit gesucht ohne das im Vorfeld ein Gespräch mit dem Vorstand gesucht wurde. Hier wäre es in der Zukunft wünschenswert, dass sich alle betroffenen Spartenleiter*innen vorab an uns wenden, wenn dann keine zufriedenstellende Lösung gemeinsam gefunden wird kann man immer noch öffentlich agieren, die Reaktion wird dann aber auch öffentlich sein. Der Vorstand versucht immer es allen so gut es geht es Recht zu machen, leider geht das nicht immer. Auch für solche Anliegen sind die erweiterten Vorstandssitzungen gedacht; hier werden die Probleme besprochen.
Der Abschluss eines neuen Nutzungsvertrages steht in Kürze an, hier muss ich noch den Vertrag erneut anpassen und mit dem Vorstand und dem Rathaus abstimmen; das dauert leider manchmal etwas länger als gewünscht und geplant.
Die Highlights des SV Dornum, der Super Cup, die Fußballschule und der Schlosslauf mussten ausfallen bzw. werden erneut ausfallen.
Durch eine hervorragende Bereitschaft auch unter veränderten Bedingungen sich nach besten Möglichkeiten einzubringen haben es unsere Trainerinnen und Trainer, unsere Sparten- und Übungsleiterinnen und –leiter geschafft, euch allen wenigstens ein abgespecktes Programm anzubieten. Daher auch hier ein ganz dickes Dankeschön an diese Gruppe! Ohne diese Einsatzbereitschaft und Flexibilität wäre auch in diesem Jahr noch mehr auf der Strecke geblieben.
Ich freue mich sehr, dass wir das Glück hatten auch in diesem Jahr eine tolle Jahreshauptversammlung in Verbindung mit einer Dankeschön Party für und mit den Mitgliedern in beeindruckender Größe (ca. 90 Teilnehmer), inklusive einer Kinder Dankesparty, weil die Kinder auch auf so vieles verzichten mussten, auf die Beine zu stellen. Dafür auch nochmal ein dickes Dankeschön an alle helfenden Hände und Teilnehmer. Wir müssen leider auch weiterhin mit diversen Einschränkungen im Hallensportbereich leben. Aber wenn wir weiterhin zusammenhalten werden wir auch diese Zeit überstehen und vielleicht sogar, so meine Hoffnung, rückblickend betrachtet gestärkt aus diesen Jahren hervorgehen. Wir haben nämlich nicht nur Einschränkungen hinzunehmen sondern konnten auch neue Angebote ins Leben rufen.


In diesem Sinne möchte ich mich nochmals im Namen des SV Dornum und des Vorstandes bei euch bedanken und wünsche euch allen von ganzem Herzen, für euch und eure Familien
Frohe und gesegnete Weihnachten, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und vor allem Gesundheit

Herzlichst euer
Henning Oberfeuer




 


E-Mail